HOME
MAGAZIN
STRASSENVERKAUF
STRASSENFUSSBALL
STRASSENCHOR
ORGANISATION
SHOP
SPENDEN
 
HOME
  • Das aktuelle Heft

  •  


    Surprise Nr. 389: 
    vom 2. bis 15. Dezember 2016

    Liebe

    Jetzt erst recht

    Film

    Ist das die Wende?

    Athen

    Die Unsichtbaren

Unsere Leserbefragung im Überblick

Erkennen Sie sich in diesem Bild? Dann liegt es vielleicht daran, dass Sie zur treuesten Leserschaft des Surprise Strassenmagazins gehören. In der Ausgabe 385 des Strassenmagazin haben wir Ihnen die Erkenntnisse aus unserer grossen Leserbefragung präsentiert. Für alle, die diese Ausgabe verpasst haben, gibt es die Ergebnisse hier nochmals zum Nachlesen:

» Download (pdf)

Backen für den Strassenchor

Backen ist schon an sich eine gute Sache. Und wird jetzt noch besser: Bei einer weiteren Ausgabe des Backwettbewerbs "The Basel Bake Off" am 27. November in der Markthalle Basel können Sie nicht nur Ihre besten Kuchen-Geheimrezepte ins Rennen schicken und sich vielleicht zum Kuchenkönig oder zur Kuchenkönigin krönen lassen. Sie unterstützen damit auch direkt unseren Surprise Strassenchor. Dieser erhält die Einnahmen aus dem Kuchenwettbewerb und -verkauf als Spende. Veranstalter von "The Basel Bake Off" ist das "International Women's Institute Basel".

Wir finden: eine tolle Idee und bedanken uns schon jetzt ganz herzlich für die Unterstützung! Wer nicht backen möchte, unterstützt uns auch durch den Kauf der Wettbewerbs-Kuchen.

27. November 2016, Markthalle Basel
Wettbewerb ab 10.30 Uhr
Kuchenverkauf von 11-14 Uhr
Hier gehts zur Anmeldung: bit.ly/2fy8sHE

Anmeldungen sind bis Freitag, den 25. November möglich

» Flyer (pdf, auf Englisch)

Grosse Briefaktion - machen Sie mit!

Einzigartig bei einem Strassenmagazin ist der persönliche Kontakt zwischen den Verkaufenden und den Leserinnen und Lesern. Die Zuschriften aus der Surprise-Leserschaft zeigen, welch reger Austausch hier besteht und was für tiefe Beziehungen sich aus diesem scheinbar flüchtigen Moment auf dem Trottoir oft ergeben.

Wir wollen diesen Austausch in der kommenden Weihnachtszeit zelebrieren. Und zwar mittels Briefen. Denn die fordern genau das, was Sie, liebe Leserinnen und Leser, jahrein, jahraus ganz offensichtlich zu geben bereit sind: Zeit, seine Gedanken zu sammeln und Lust, diese mit einem anderen Menschen zu teilen.

Machen Sie sich eine Tasse Tee und schreiben Sie uns! Uns, das heisst: unseren Verkaufenden ganz allgemein, Ihrer persönlichen Verkäuferin, den Stadtführern in Ihrer Stadt. Die Briefe werden gelesen und den Adressaten zugestellt. 

Briefe (auf Papier, im Couvert, per Post!) schicken Sie an:
Strassenmagazin Surprise, Spalentorweg 20, 4051 Basel.

Und nun machen wir machen den Anfang. 

Markus Christen, Surprise-Stadtführer in Basel, schreibt:

Auf den Strassen von Basel

Unser Stadtführer Heiko Schmitz wurde von Leslie Iseli, Tim Glatthard und Rebecca Gangl filmisch porträtiert.

Buch "Standort Strasse"

Die belebten Plätze und Strassen der Deutschschweizer Innenstädte sind bekannt. Die Lebensgeschichten der Surprise-Verkaufenden, die hier arbeiten, jedoch nicht.

Das Buch "Standort Strasse - Menschen in Not nehmen das Heft in die Hand" rückt diese Personen ins Scheinwerferlicht und zeigt eindrücklich, wie unterschiedlich die Gründe für den sozialen Abstieg sind - und wie gross die Schwierigkeiten, wieder auf die Beine zu kommen.

Das Buch porträtiert zwanzig stolze Menschen, die trotz sozialer Not alternative Lebensentwürfe abseits staatlicher Hilfe gefunden haben. Die Angebote des Vereins Surprise haben ihnen dabei geholfen. Gastbeiträge sowie eine Fotoserie von Surprise-Standorten runden das Buch ab.

Erfahren Sie mehr über die Lebensgeschichten unserer Verkaufenden und kaufen Sie das Buch "Standort Strasse" direkt bei einem Verkaufenden oder bestellen Sie es hier. Damit unterstützen Sie die Surprise-Verkaufenden, denen ein Teil des Erlöses direkt zugute kommt.

Surprise – der soziale Stadtrundgang Zürich
Surprise – der soziale Stadtrundgang Basel
Cafe Surprise
in Surprise inserieren
Surprise Abonnement